Ebenso wie die erste Auflage verfolgt auch die zweite Auflage dieses Buches nicht nur das Ziel, die abendHindische Rechtsphilosophie in ihren groBen Linien nachzuzeichnen, sondern auch in einer Auseinandersetzung mit ihr zur rechtsphilosophischen Erkenntnis vorzudringen. Sie geht da bei von der Erwagung aus, daB wir zwar die in der Geschichte ange hauften Gedanken kennen miissen, urn nicht ins Bodenlose zu versinken, dabei aber nicht vergessen diirfen, daB die Betrachtung der Geschichte fUr uns nur insoweit von Wert ist, als sie zur Losung der Gegenwarts probleme beitragt. Daher folgt auf den historischen, durch verschiedene Erganzungen erweiterten Hauptteil ein ganz neu bearbeiteter Abschnitt, der die gewonnenen Ergebnisse in einer kritischen Wiirdigung zusammen faBt und sich auch bemiiht, einige MiBverstandnisse zwischen der Natur rechtslehre und dem Rechtspositivismus zu bereinigen. Wie sich schon aus dem Titel dieses Buches ergibt, beschrankt sich die zweite Auflage ebenfalls auf die Darstellung der Rechtsphilosophie des Abendlandes. Sie behandelt daher weder die Rechtsphilosophie des byzantinisch-russischen Kulturkreises noch auch die Ausstrahlungen der abendlandischen Rechtsphilosophie in andere Weltteile. Dabei bin ich mir aber durchaus bewuBt, daB erst eine Rechtsphilosphie, welche die Kulturen aller VOlker berii

Laden Sie PDF Abendländische Rechtsphilosophie von Autor Alfred Verdross kostenlos bei makumba.hologrampyp.com herunter. Hier können Sie dieses Buch kostenlos im PDF-Format herunterladen, ohne dass Sie dafür extra Geld ausgeben müssen. Klicken Sie unten auf den Download-Link, um das Abendländische Rechtsphilosophie PDF kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link